Grillfest 117

Schnecken, Würmer und Spinnen :)

Für einige Wochen beschäftigen wir uns mit Kleintieren und Insekten in unserer Umgebung. In der Dorfbibliotheke haben wir uns einige Themenbücher ausgeliehen um uns über die Tiere Schnecken, Würmer und Spinnen wie auch Ameisen und Bienen genauer zu informieren. Wir basteln, malen und machen themenspezifische Spiele zum jeweiligen Tier. Vorallem aber sind wir draussen in der Natur und beobachten die kleinen Erdbewohner. Die Kinder haben bereits einige Tiere "erfahren bzw. erleben" können indem sie, mit etwas Mut, Schnecken über Bauch und Stirn haben kriechen lassen und Regenwürmer und Spinnen in der Hand gehalten haben.

Wir sammelten Regenwürmer und Schnecken, welchen wir in einem grossen bepflanzten Therarium ein schönes "Hotel" bieten. So können wir die Fortbewegung, die Nahrungsaufnahme und vieles mehr, Tag für Tag beobachten. Die Schnecken fühlen sich sichtlich wohl bei uns. Den nach wenigen Tagen haben wir Schneckeneier entdeckt und warten nun gespannt auf die Schlüpftage der kleinen Schnecken.

Seit wir dieses Thema mit den Kindern vertiefen, gehen die Kinder bei einem Spaziergang viel aufmerksamer durch die Natur. Sie entdecken und beobachten Ameisenstrassen, streicheln Nacktschnecken und möchten bei jedem Käfer wissen, wie er heisst. Die Kinder haben gelernt das wir uns vor diesen Tieren nicht zu fürchten oder zu ekeln brauchen und gehen mit viel Vorsicht mit ihnen um.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Fotogallerie :)